1. Runde Mannschaft Gewehr 10m

Die erste Runde der neuen Mannschaftsmeisterschaft stand im Zeichen der Standortbestimmung. Wo stehen wir mit unseren Teams und wo stehen unsere Gegner? Auf die neue Saison ist Selina Koch, welche bei den Schützen Muri-Freiamt mitgeschossen hat, zu uns gestossen. Für sie ist es die erste Saison bei den Elitesportlern und sogleich war sie mit 197P. für das Rundenhöchstresultat besorgt. Auch Sandra Vester mit 196P. und Cécile Curschellas mit 194P. konnten sich gut in Szene setzen. Gegen das Team aus Genf konnten die ersten beiden Punkte eingefahren werden.

 

Die 2. Mannschaft startete ebenfalls mit einem Sieg gegen Dompierre-Russy und liegt in der Rangliste damit auf dem 2. Rang. Lukas Füglister mit 192P. erzielte das höchste Resultat wobei diese Mannschaft noch einen Zacken zulegen, wollen sie am Ende um den Aufstieg mitkämpfen.

Die Junioren konnten sich gegenüber vor zwei Jahren steigern und belegen nach der ersten Qualifikationsrunde den 8. Rang. Nach der zweiten Runde werden die Ligen gebildet wobei es danach ausschaut, dass unsere Sportler in der zweitobersten Kategorie an den Start gehen werden. Die Ränge 1 bis 6 schiessen aktuell in einer wirklich anderen Sphäre und gegen diese scheint kein Kraut gewachsen zu sein. Dennoch dürfen wir mit dieser ersten Runde zufrieden sein, mussten an der Mannschaft doch eine Anpassungen vorgenommen werden.